Online Casinos für Österreich 2019

Zahlungsmethoden

Die gängigsten Zahlungsmethoden in Online Casinos:

Um in einem Online Casino spielen zu können, müssen Sie zuerst Geld auf das Konto des Anbieters einzahlen. Es gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Dabei sollten Sie beachten, dass die Einzahlungsmethode die gleiche sein muss, wie die Auszahlungsmethode. Sie sollten sich deshalb zuvor überlegen, wohin Sie sich ihre Gewinne auszahlen lassen möchten. 

Einzahlungen und Auszahlungen

Einzahlungen sind in jedem Online Casino leicht zu tätigen. Nach der Anmeldung wählen Sie die gewünschte Zahlungsweise aus und bestimmen den Geldbetrag, der auf Ihr Konto gebucht werden soll. In den meisten Fällen vergibt das Casino einen Bonus, den Sie auf Ihre Einzahlung erhalten. Allerdings sollten Sie auf die Bedingungen achten, die nicht immer zu Ihrem Vorteil sein können. Jeder Casinoanbieter besitzt minimale und maximale Einzahlungsgrenzen. In der Regel kann bereits ein Betrag von 10 Euro eingezahlt werden. Das eingezahlte Geld steht dem Spieler anschließend sofort zur Verfügung. Nur bei der Banküberweisung müssen Sie einige Tage warten. Die Einzahlungen erfolgen in der Regel gebührenfrei.

Auch Auszahlungen sind unkompliziert. Vor der ersten Auszahlung verlangen  Online Casinos allerdings zur Sicherheit einen Identitätsnachweis. Auf die Auszahlungen fallen normalerweise keine Gebühren an. Doch sollten Sie darauf achten, dass Sie keine offenen Bonusbedingungen mehr haben und die Durchspielanforderungen bereits erfüllt sind, sonst verfällt der Bonus oder die Auszahlung ist nicht möglich. Die Dauer der Auszahlung hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab, liegt in der Regel aber bei 3-5 Werktagen.

Die wichtigsten Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten:

VISA und Mastercard

Diese beiden Kreditkarten werden von fast allen Online Casinos akzeptiert. Sie stellen eine schnelle und einfache Methode dar, um den gewünschten Betrag auf das Spielerkonto zu überweisen. Oft fällt auf die Kreditkartenzahlung eine externe Gebühr an. Das minimale Einzahlungslimit liegt meistens bei 20 Euro. Die maximale Auszahlungshöhe ist sehr unterschiedlich und hängt vom jeweiligen Casino ab. Wir empfehlen den Spielern vor allen anderen Zahlungsmethoden mit Kreditkarte zu zahlen, da dies die sicherste und einfachste Methode darstellt, Geld auf das Spielerkonto zu überweisen. Außerdem kann man nach der Einzahlung sofort mit dem Spielen beginnen.

Diners Card und American Express

Einige Casinos akzeptieren auch Diners Card und American Express. Diese Kreditkartenzahlungsmethoden werden aber weit weniger angeboten als Visa und Mastercard. Die Limits sind die gleichen. 

E-Wallets:

E-Wallets, auch als elektronische Brieftasche bekannt, gehören zu den gängigsten Zahlungsmethoden. Der Vorteil ist, dass Sie Ihre persönlichen Bankdaten nicht an das Casino weitergeben und nur Ihre E-Wallet Kundendaten nennen müssen. Damit ist diese Zahlungsweise sehr sicher. Wenn das Geld aus der elektronischen Brieftasche verbraucht ist, müssen Sie dieses wieder auffüllen. Die Ein- und Auszahlungen mit E-Wallets erfolgen schneller als jede andere Zahlungsmethode. Das ausgezahlte Geld können Sie anschließend auf Ihr Privatkonto weiterüberweisen. 

PayPal

Das kalifornische Unternehmen PayPal ist ein Anbieter alternativer Zahlungsmethoden. Es wurde 1993 in Luxemburg gegründet und als Kreditinstitut lizenziert. Mittlerweile stellt PayPal eine Standardzahlungsmethode im Internet dar. Selbst große Online-Plattformen wie eBay haben die Zahlungsweise übernommen. Paypal gilt als sehr vertrauenswürdig und sicher. Bei Online-Casinospielern ist sie die führende Zahlungsoption, da sie einen ausgezeichneten Ruf besitzt. PayPal gilt sogar als Qualitätskriterium. Wenn man mit dieser Methode ein- und auszahlen kann, ist das Online Casino hochwertig und sicher. Falls Sie noch kein PayPal-Konto besitzen, können Sie das schnell nachholen. Sie benötigen dazu nur Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort Ihrer Wahl. Danach überweisen Sie Geld von Ihrem Konto auf das PayPal-Konto und schon können Sie Zahlungen durchführen und erhalten.

Skrill / Moneybookers

Skrill MoneyBookers ist eine moderne und sichere Einzahlungsart. Es handelt sich dabei um ein E-Wallet. Sitz des Kreditinstituts ist London. Es funktioniert ähnlich wie PayPal. Mit Ihrer E-Mail-Adresse eröffnen Sie ein Online Konto und können darüber Geld schicken und empfangen und Beträge von und auf Ihr Bankkonto überweisen. Wenn Sie mit Skrill/Moneybrookers zahlen, werden Ihre privaten Bankdaten geschützt und nicht im Internet verbreitet. Zudem können Sie Transaktionen in über 100 verschiedenen Währungen durchführen. Die Zahlungsmethode ist bei Online-Casinomitgliedern deshalb sehr beliebt. 

Neteller

Neteller ist ein hochwertiger und zuverlässiger Online Zahlungsservice, mit dem sofortige Einzahlungen, Abhebungen und Überweisungen möglich sind, ohne das Gebühren anfallen. Dieses E-wallet erleichtert den digitalen Zahlungsverkehr. Die Zentrale von Neteller befindet sich in England und auf der Isle of Man. Das Unternehmen wickelt jährlich Transaktionen in Milliardenhöhe ab. In Online Casinos wird Neteller häufig genutzt. Es stellt neben der Kreditkarte und PayPal die beste Zahlungsmethode dar.

U-kash

Das Online-Bargeldsystem Ukash bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Bargeld im Internet zu bezahlen. Fast alle Online Casinos akzeptieren Ukash als Zahlungsmethode. Zwar ist das Zahlungssystem nicht so bekannt wie PayPal oder Moneybrookers, doch ist es genauso sicher. Viele Kunden aus England und Europa nutzen Ukash inzwischen für Online-Zahlungen. Die Karte ist in vielen Verkaufsstellen erhältlich. Dort tauschen Sie Ihr Bargeld gegen einen 19-stelligen Ukash-Code ein, den Sie anschließend bei der Online-Einzahlung angeben. 

Click & buy

ClickandBuy ist ein weiteres E-Wallet, mit dem Sie sicher und einfach bezahlen können. Sie müssen nur Ihre Daten bei ClickandBuy hinterlassen. Ihre Einzahlungen erledigen Sie mit dem Benutzernamen und dem Passwort, dass Sie sich bei der Anmeldung ausgesucht haben. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte oder Prepaid-Guthaben. In den Online Casinos ist es ein beliebtes Zahlungsmittel, denn einfacher geht eine Zahlung kaum. Über 14 Millionen Kunden nutzen ClickandBuy bereits. Gegründet wurde das Unternehmen 1999 in Köln. Es erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards und ist 100 % Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG.

entropay

Eine sehr beliebte Zahlungsweise in Online Casinos ist EntroPay, denn mit ihr kann man weltweit elektronisch bezahlen. Der Unterschied zu den anderen E-Wallets besteht darin, dass EntroPay eine virtuelle Kreditkarte ist. Das Unternehmen hat sich mit Visa und MasterCard zusammengetan. Alle Überweisungen werden innerhalb weniger Minuten bearbeitet. EntroPay wurde von den Regulierungsbehörden als hochwertiger Online Zahlungsservice qualifiziert. Bei den Überweisungen fallen bei der virtuellen Kreditkarte Gebühren an.

click2pay

Click2Pay ist eine Zahlungsmethode, die auf modernen Verschlüsselungstechnologien basiert und einen hohen Datenschutzstandard garantiert. Das E-Wallet wurde für Internetzahlungen entwickelt. Besonders häufig kommt die Zahlungsmethode in Online Casinos vor. Auch hier muss der Kunde bei der Einzahlung keine privaten Informationen an das Casino weitergeben. Um Click2Pay nutzen zu können, muss ein Konto eröffnet werden. Anschließend lädt man das Konto per Kreditkarte oder Überweisung mit Geld auf. Die Ein- und Auszahlungen können rund um die Uhr durchgeführt werden, ohne dass Gebühren anfallen. Click2Pay bietet über 180 verschiedene Währungen an und das Geld ist nach der Einzahlung im Online Casino sofort verfügbar. Die Zahlungsmethode stellt eine hervorragende Alternative zur PayPal-Zahlung dar.

Gutscheinkarten und Prepaidkarten:

Gutscheine, Voucher und Prepaidkarten werden häufig als Einzahlungsmethode verwendet. Auszahlen kann man mit diesen Karten aber leider nicht. Die Karten und Gutscheine sind an Tankstellen, Supermärkten, Webshops oder in Kiosks erhältlich. Bei der Einzahlung bleibt man anonym und die Zahlungsweise ist absolut sicher!

paysafe card

PaySafeCard ist eine Prepaid-Karte, die für Einzahlungen in Online Casinos genutzt werden kann. Sie stellt eine gute und bewährte Alternative zu Kreditkarten dar. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Wien. Mit der PaySafeCard zahlt der Kunde sicher und schnell. Die Karte ist in vielen Verkaufstellen, Supermärkten und in Webshops erhältlich. Sie funktioniert wie Bargeld und bei der Einzahlung müssen keine persönlichen Bank- und Kreditkartendaten vergeben werden. Die PaySafeCard gibt es in den Werten zwischen 10 und 100 Euro. Hohe Geldbeträge können damit nicht im Online Casino eingezahlt werden.

ECO

ECO ist eine noch relativ unbekannte Zahlungsmetode, die weltweit Zahlungen im Internet ermöglicht. Vor Kurzem hat das Unternehmen seinen Namen geändert und ist jetzt als ecoPayz bekannt. Der Kunde erhält eine EcoCard, das ist eine Prepaid-Karte und ein Online-Konto. Mit Eco können Sie problemlos und sicher Geld versenden und empfangen und in unterschiedlichen Währungen bezahlen. Die Transaktionen sind gebührenfrei. Die Karte kann ganz einfach über das private Bankkonto aufgeladen werden. Derzeit gibt es nur wenige Online Casinos, die diese Zahlungsweise anbieten. Doch ecoPayzs stellt eine seriöse und sehr sichere Möglichkeit für elektronische Transaktionen dar.

Banküberweisungen

Banküberweisungen stellen noch immer die meistgenutzte Methode für Ein- und Auszahlungen dar. Es gibt zwei Arten der Banküberweisung. Das klassische Lastschriftverfahren und elektronische Versionen. Beide Arten funktionieren einwandfrei zum Ein- und Auszahlen im Online Casino Jedes Online Casino bietet diese Zahlungsmethode an. Das liegt daran, dass die Banküberweisung eine effektive und zuverlässige Zahlungsweise ist. Neben der klassischen Banküberweisung gibt es Methoden wie die sofortüberweisung, bei der das Geld schon am gleichen Tag zur Verfügung steht

sofortüberweisung

Zahlungen online zu tätigen ist heute gang und gäbe. Die Sofortüberweisung ist, wie oben bereits erwähnt, ein Banküberweisungssystem, dass in Online Casinos gerne als Zahlungsmittel verwendet wird. Das liegt daran, dass kein Kundenkonto erforderlich ist, denn es genügt der bereits vorhandene Online Banking Zugang. Auch geht die Überweisung viel schneller und das Geld wird bereits im Voraus auf das Konto des Online Casinos gebucht, obwohl das Geld von Ihrem Bankkonto noch nicht abgehoben wurde. Das hat den Vorteil, dass Sie sofort mit dem Spielen beginnen können. Die Bezahlung erfolgt bei gedecktem Konto.

LASTSCHRIFT ELV EPS

In Online Casinos kann man auch mit Lastschrift einzahlen. Das System hat sich bewährt, denn es ermöglicht dem Kunden mit Geld zu bezahlen, ohne Bares dabei haben zu müssen. Für das Lastschriftverfahren benötigen Sie ein Girokonto bei einer Bank. Einen Online Banking Zugang brauchen Sie nicht. Das Geld steht Ihnen im Online Casino allerdings erst nach ein paar Tagen zur Verfügung. 

FAST BANK TRANSFER

Fast Bank Transfer wird hauptsächlich in Online Casinos angeboten. Wie bei der sofortüberweisung können Sie über Fast Bank Transfer das Geld innerhalb weniger Stunden auf das Konto im Internet Casino überweisen. Der Vorteil ist, dass Sie das Geld von Ihrem privaten Bankkonto transferieren und nicht erst auf ein E-Wallet überweisen müssen.

1

Gutes VIP Programm

5/5

500€ BONUS

2

120 Freispiele (20 GRATIS)

4/5

200€ BONUS

3

200% Bonus für Neuanmelder

4/5

300€ BONUS